Institutsambulanz

Die Institutsambulanz ist im Gegensatz zu einer niedergelassenen Facharztpraxis für die Behandlung von komplexen Störungsbildern zuständig. Ihre Aufgabe besteht darin, Häufigkeit und Dauer von voll- und teilstationären Maßnahmen auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken.

Nach Erstvorstellung und Anamnese erfolgt in der Regel ärztliche, psychologische und sozialpädagogische Diagnostik, Beratung und Therapie. Im Bedarfsfall wird auch das breitere Leistungsspektrum der Kliniken mit funktionellen Zusatzuntersuchungen und -behandlungen einbezogen.

Es kommen alle kinder- und jugendpsychiatrischen Probleme und Störungen zur Vorstellung.

Infoflyer Institutsambulanz
PDF, Download ca. 130 KB

Infoflyer Suchtambulanz für Kinder und Jugendliche
PDF, Download ca. 631 KB

Infoflyer Spezialambulanz für Schulabsentismus
PDF, Download ca. 115 KB

Infoflyer Spezialambulanz für Autismus
PDF, Download ca. 160 KB

Infoflyer Spezialambulanz für schwere Belastungs- und Persönlichkeits-(entwicklungs-) Störungen
PDF, Download ca. 120 KB

Kontakt

Kirsten von Brackel, Leitende Psychologin

Kirsten von Brackel
Leitende Psychologin

 

Sekretariat:
Anja Artmann
Alexandra Fuhr-Kraus
Olimpia Kras
Tel. 0871 6008-360
E-Mail: kjp.pia-landshut@bkh-landshut.de