Aus-/Fort- und Weiterbildung

Eine hochwertige Ausbildung sowie die dauernde Fort- und Weiterbildung unserer Beschäftigten ist die Grundlage für die Zukunftsfähigkeit unseres Hauses. Darum investieren wir Jahr für Jahr viel Geld und Zeit und unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Professionen darin, ihr Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten.

Wir kooperieren mit dem Kompetenzzentrum für Gesundheitsberufe in Vilsbiburg und bilden dort Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger aus. Schülerinnen und Schüler der Vilsbiburger und Landshuter Berufsfachschulen für Pflegeberufe absolvieren in unserem Haus ihren Psychiatrieeinsatz. Ferner bieten wir das Anerkennungsjahr für Erzieherinnen und Erzieher an.

Unseren Ärztinnen und Ärzten in Facharztausbildung bieten wir ein umfangreiches Curriculum in Zusammenarbeit mit dem Bezirksklinikum Mainkofen und dem Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen.

Dazu kommen regelmäßige wissenschaftliche Vorträge zu fachspezifischen Themen, zu denen auch externe ärztliche und therapeutische Kolleginnen und Kollegen herzlich eingeladen sind.

Übersicht über die Fortbildungen für medizinisch-psychologisch-psychotherapeutisches Fachpublikum

Wissenschaftliche Vorträge 2. Halbjahr 2018
PDF, Download 90 KB

Allen therapeutisch tätigen Berufsgruppen in unserem Landshuter Stammhaus und seinen Außenstellen bieten wir Supervisionen und Balintgruppen an.

Die Innerbetriebliche Fortbildung umfasst mehr als 50 verschiedene Angebote im Jahr für alle Berufsgruppen.

Aktuell

Neuer Chefarzt der Landshuter Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Dr. Dietmar Eglinsky freut sich auf die Aufgabe am Bezirkskrankenhaus Landshut

mehr ...