Jugendpsychiatrie (Stationen 3.1, 3.7 und 3.8)

Wir behandeln Jugendliche und Heranwachsende mit akuten psychischen, psychosomatischen und/oder neuropsychiatrischen Erkrankungen, mit u.a. schweren Verhaltensstörungen sowie Entwicklungsstörungen der kognitiven, emotionalen, psychosozialen Kompetenz.

Unsere Behandlungsziele sind die psychosoziale Integration, die Bewältigung der gestörten alterstypischen Ablösungs- und Verselbständigungsprozesse sowie die Befähigung zur ambulanten Behandlung.

Diese Ziele erreichen wir mithilfe von Diagnostik und medizinischer Grundversorgung, Milieutherapie, Elternberatung, Familientherapie, Einzel- und Gruppenpsychotherapie sowie der funktionellen Therapie.

Infoflyer Kinder-/Jugendpsychiatrie, Station 3.1
PDF, Download ca. 100 KB

Infoflyer Jugendpsychiatrie, Station 3.7
PDF, Download ca. 210 KB

Infoflyer Kinder- und Jugendpsychiatrische Intensivstation, Station 3.8
PDF, Download ca. 110 KB

Kontakt

Dr. Anja Reithmaier
Oberärztin Station 3.1

Margit Winklmayer
Funktionsoberärztin Station 3.7

Dr. Tanja Hochegger
Chefärztin Station 3.8

Sekretariat
Gisela Metzner
Tel. 0871 6008-390
E-Mail: g.metzner@bkh-landshut.de